REINHARD   RAFFALT

- Eine Reise nach Neapel ...e parlare italiano -
Ein Sprachkurs durch Italien

Bild Titelseite
Eine Reise nach Neapel ...e parlare italiano
Ein Sprachkurs durch Italien
Piper & Co. Verlag München, 1957

Inhalt:

Einer fährt über den Brenner nach Italien - Neapel ist sein Ziel. Leider kann er kein Wort Italienisch! Wie kann er auf mühelose Weise sich wenigstens soviel Sprachkenntnisse ver-schaffen, daß er sich nicht wie ein Stummer zwischen Redenden bewegen muß?

Reinhard Raffalt, durch seine Bücher über Rom vielen bekannt, unternimmt es in diesem Buch, seine Erfahrungen in einem Sprachkurs niederzulegen. Er kennt die Wünsche und Leiden seiner Landsleute, die Italien ohne genügende Kenntnis von Sprache, Sitte und Umgangsfortnen der Bewohner bereisen.

So entstand eine Folge von Lektionen, in denen durch lebendige Schilderung von Sehenswürdigkeiten und Tagesereignissen, von Menschen, Kunstwerken und historischen Begebenheiten an den einzelnen Stationen dieser Reise auch Sprachkenntnisse vermittelt werden. Der Leser besucht mit dem Autor Restaurants und wird dabei mit den Geheimnissen der italienischen Speisekarte vertraut gemacht, man geht mit ihm ins Theater und lernt beim Einkauf des Billets die italienischen Zahlen und Zahlungsmittel kennen, man besichtigt berühmte Kirchen und wird nicht nur unterwiesen, wie man sich dabei benimmt und wie man Fragen stellt, sondern auch zugleich ein wenig über italienische Kunst- und Papstgeschichte; Verhandlungen mit dem Taxichauffeur und dem Gepäckträger wechseln ab mit Betrachtungen über die italienische Familie oder die Diplomatie der Venezianer und vieles andere mehr.

So geführt und so belehrt, wird der Leser, der am Brenner seine Reise antrat, in Neapel zu seiner Verblüffung feststellen, daß er nunmehr durchaus in der Lage ist, an dem Leben der Italiener, deren Hauptausdrucksmittel die Sprache ist, teilzunehmen. Ein Wörterverzeichnis ergänzt das amüsant unterrichtende Buch.

[Home]
URL of this Page is: http://www.esys.org/raffalt/b_neapel.html