- Divertimento Romano -
Leben mit Rom

Line

Bild Titelseite
Prestel-Verlag München
München 1978

Unzählige Freunde der Ewigen Stadt hat Reinhard Raffalt mit seinen unter dem Leitmotiv "Leben mit Rom" stehenden Rombüchern begeistert, wie der langjährige anhaltende Erfolg seiner inzwischen auf fünf Bände angewachsenen Reihe beweist.

Vor Jahren schon hatte Reinhard Raffalt sich mit der Absicht getragen, seine Reihe mit einem Band abzuschließen, der den zeitgenössischen Römer und das Verhältnis zu seiner Stadt zum Inhalt haben sollte, mit einem Buch also, das an die Thematik seines ersten Teiles "Concerto Romano" anknüpfen und damit den Kreis sinnvoll schließen sollte.

Der Verlag hat nun aus der Fülle von Raffalts Manuskripten - von denen viele schon über den Rundfunk gesendet wurden - einen Band zusammengestellt.

Spielerisch aufgezogen und musikalisch motiviert, wie Raffalt es liebte, wird auch dieses Vermächtnis des Autors als "Divertimento Romano" seine Leser wieder geistreich unterhalten, mehr noch: ihnen einen launigen Lehrgang vermitteln über das Wesen des Römers - und nicht zu vergessen: der Römerin - und ihrer Stadt, über die verblüffende Fähigkeit, sich zu arrangieren, und die hohe Kunst der Selbststilisierung.

Alles in allem ein Buch der Heiterkeit, ja auch der Burleske, und trotzdem nicht ohne Tiefsinn; ein Buch nicht minder der Menschlichkeit und der unverhohlenen Sympathie für die Schwächen seiner Akteure.

[Home]
Line
URL of this Page is: http://www.esys.org/raffalt/b_divert.html